Kinesiologie

Marianne Bachofner

 


 

Möglichkeiten

Kinesiologie ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
jeden Alters geeignet.

Sie kann gesundheitliche Störungen und Ungleichgewichte in einem sehr frühen Stadium erkennen.

Kinesiologie wirkt auch vorbeugend. Sie lenkt die Aufmerk-
samkeit weg vom Problem hin zur Lösung mit dem Ziel, diese Blickrichtung beizubehalten.

Gemäss traditioneller chinesicher Medizin bedeutet
Gesundheit freies Fliessen von Energie, Blut, Lymphe
und Nervensignalen.

 

Beispiele  
  • Lernstörungen
  • Schlaflosigkeit
  • Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen
  • Gemütsverstimmungen
  • Einschränkungen des
    Bewegungsapparates
  • Unterstützung nach Operationen und Knochenbrüchen
  • Störungen der Sensibilität
  • Muskelverspannungen und -verletzungen
  • Stress in Familie, Beruf und
    Beziehung
  • Verdauungsbeschwerden
  • Stoffwechselstörungen
  • Hautprobleme
  • Diskalkulie
  • Nervosität
  • Legasthenie
  • Wetterfühligkeit
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Schwäche des Immunsystems
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Energiemangel
  • Allergien
  • Uebergewicht
  • Prüfungsangst
  • Konzentrationsmangel
  • mentale Unterstützung im Sport
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  •    

    Im Rahmen einer Zusatzversicherung bin ich von den Krankenkassen anerkannt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kassen über die Leistungshöhe.

    Eine Sitzung dauert üblicherweise eine Stunde. Sitzungsabstände und –anzahl sind je nach Fall sehr verschieden und werden in der ersten Sitzung besprochen.

    Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich an.